Tel. ohne Zeitgrenze:
+420 474 396 103

Ein Blick in die Geschichte
unserer Einrichtung

Früher

Das Gebäude dient als Kinderheim für geistig- und körperlich behinderte Kinder ab dem Jahr 1962. Danach arbeitete ausschließlich Zivilpersonal.

Schon früher in der Vergangenheit wurde das ganze Gebäude als Knopffabrik verwendet. Einige Benutzer gehören zu unseren Bewohnern schon seit dem Anfang der Gang der Anstalt und viele Fertigkeiten und praktische Tätigkeiten, die sie unter der Führung der Schwestern lernten, benutzen sie bis heute. In die Vergangenheit der Anstalt kann man auch mittels der Anstaltschronik hineinsehen.

Heute

Das Wohnheim bewirtschaftet zwei Gebäude, die das Vermögen der Gemeinde Kovářská darstellen. Das Hauptgebäude dient als die Unterkunftskapazität und hier ist die Küche platziert. Das Nebengebäude dient gleichfalls wie die Unterkunftskapazität.